Profil anzeigen

OZ-Wismar und Meer - Wismar im Winter

OZ-Wismar und MeerOZ-Wismar und Meer
OZ-Wismar und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
das ging jetzt schneller als gedacht. Nur wenige Tage nachdem bekannt wurde, dass sich ein Wismarer Unternehmen für das insolvente Wonnemar interessiert, hat eine Investoren-Gruppe aus Süddeutschland das Spaßbad gekauft. Alle Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben.
Traurige Nachrichten gibt es hingegen aus der Sportszene: Boxlegende Fiete von Thien ist gestorben. Der 81-Jährige hat wie kein Zweiter den Boxsport in Wismar geprägt. Sein Sohn, RTL-Sportreporter Andreas von Thien, spricht vom Trainer der Herzen. Auch Erfolgstrainer Ulli Wegner hat die Leistungen seines Freundes noch einmal gewürdigt.
Ansonsten hat Wismar pünktlich zu den Winterferien schön viel Schnee abbekommen. Das dürfte die Kinder freuen. Wenn Sie noch ein paar Tipps brauchen, wo man in Wismar gut rodeln kann, dann klicken Sie einfach auf unsere Rodeltipps. Na, dann: fröhliches Rodeln!
Leiterin Lokalredaktion

Nah dran

Wonnemar in Wismar gerettet: Investor übernimmt beliebtes Freizeitbad nach Insolvenz
Wismars Boxlegende Fiete von Thien ist tot: „Sportler vom Scheitel bis zur Sohle“
Schlitten fahren in Wismar: Die sechs besten Rodelpisten
Bad Kleinen sucht Pächter für Kiosk am Bahnhof
Wismarer Theatersommer bringt „Nosferatu“ in Georgenkirche
Wussten Sie schon?

In Wismar gibt es den Angelteich Gröningsgarten. Für den wird regelmäßig Fisch aus Dänemark geliefert. Der kommt dann in die Hälter und verbleibt dort für vier Wochen in einer Art Quarantäne. Wenn die vorbei ist, kommen die Fische in den großen Angelteich. In dem schwimmen ganz viele dicke und lange Exemplare. Die wollen viele Einheimische und Touristen an Land ziehen.
Wismar: So viel Anglerglück nach doppelten Fischbesatz im Forellenteich
Frage der Woche

Welches Soko-Wismar-Souvenir sollte es in der Stadt unbedingt zu kaufen geben?
Ich freue mich auf Ihre Zuschrift an: newsletter-wismar@ostsee-zeitung.de
Wettervorschau

Wismar und Poel
Es ist in den nächsten Tagen zunehmend freundlich und trocken. Schneeschauer sind nicht vorhanden. Die Temperaturen pendeln zwischen minus 5 und minus 2 Grad. Der Wind weht schwach, zeitweise mäßig bis frisch aus Nord bis Nordost. Eine Ausnahme bildet der Sonntag. Es erfolgt nach und nach eine Winddrehung auf südöstliche Richtung.
Mehr Infos zum aktuellen Wetter in MV finden Sie hier.
Leserfoto aus der Region

 Blick auf die Wismarbucht  (Foto: Helmut Kuzina)
Blick auf die Wismarbucht (Foto: Helmut Kuzina)
Das stammt von Helmut Kuzina: Er hat die winterliche Wismarbucht fotografiert. Dazu schreibt er: Um die Landzunge Fliemstorfer Huk mit dem markanten Baum und an der Küste der Insel Poel bilden sich dünne Eisschichten. Die offene Fahrrinne am Seezeichen der Ostseebucht zeichnet sich dunkel ab.
Haben auch Sie ein schönes Foto?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-wismar@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Wismar Maritim

Was sich schon seit Monaten abgezeichnet hat, scheint nun traurige Gewissheit zu sein: Die MV Werften müssen sich von hunderten Mitarbeitern trennen. In einer Video-Botschaft informierte Geschäftsführer Peter Fetten am Abend die Belegschaft darüber, dass ein Drittel der Mitarbeiter gehen muss – bis zu 1200 Stellen. Die Wismarer haben noch Arbeit bis Mitte 2022.
„Wir haben hier noch Arbeit ohne Ende“: Was Wismarer zu Entlassungen bei den MV Werften sagen
Für noch mehr Infos über Wismar

Sie möchten noch mehr aus Wismar und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.