OZ-Wismar und Meer - Super Spendensumme

#59・
63

Ausgaben

OZ-Wismar und MeerOZ-Wismar und Meer
OZ-Wismar und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
da geht einem das Herz auf: Mehr als 40 000 Euro sind bei der Spendenaktion für den unheilbar kranken Fiete (2) zusammengekommen. Viele Wismarer und Poeler haben die Aktion unterstützt und dem Jungen eine barrierefreie Wohnung ermöglicht. Vielen Dank dafür!
Schlechte Nachrichten haben wir aus dem Tierheim in Dorf Mecklenburg erhalten: Dort hat ein Hundeschicksal die Mitarbeiter zum Weinen gebracht.
Aber es gibt noch eine weitere gute Nachricht: Das Wismarer Eis schmeckt. Eine schöne Woche wünscht
Leiterin der OZ-Lokalredaktion Wismar

Nah dran

Poel: 40 000 Euro gesammelt – Wahnsinns-Hilfsbereitschaft für kranken Fiete
Wismar: Von Maden angefressen – Schicksal von Hund Bruno schockt Tierheimmitarbeiter
OZ-Eisdielentest: „Werners Eiscafé“ gewinnt in Wismar – und zieht ins Finale
Darum kontrolliert die Polizei auf der A20 bei Wismar
Wussten Sie schon?

Den markanten Wismarer Ohlerich-Speicher im Alten Hafen hat eigentlich die Familie Löwenthal erbaut. Die ist von den Nazis enteignet und getötet worden.
Löwenthal statt Ohlerich? Nachfahren fordern Umbenennung des Wismarer Speichers
Menschen aus der Region

In dieser Rubrik stellen wir Menschen aus Nordwestmecklenburg vor – heute Martina Samulewitz aus Wismar. Sie hat ihr Leben der Schneiderei gewidmet.
Kein Nachfolger in Sicht: Was wird aus Wismars Maß- und Änderungsschneiderei?    
Wettervorschau

Wismar und Poel
Es ist bis einschließlich dem Wochenende wechselhaft. Wolkenlücken gibt es nur wenige. Die Temperaturen erreichen bis 17 Grad. Nachts sinken die Werte bis 10 Grad. Der Wind weht in den nächsten Tagen mäßig, teils frisch, nimmt am Sonntag aber merklich ab. Am Freitag ist von mäßigem Wind aus Südwest bis Nordwest auszugehen. Es erfolgt bis Sonntag eine langsame Winddrehung von Südwest auf Nordost.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellenreport

(Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)
Die Gemeinde Hornstorf beginnt mit der Erschließung eines neuen Großgewerbegebietes. Deshalb wird die Kreisstraße 35 von der Kreuzung B 105 bis zum Ortseingang komplett gesperrt. Das gilt für den Zeitraum vom 20. September bis 31. Dezember. Der Verkehr wird über die B 105 – Nordostzubringer Wismar – Abfahrt Hornstorf und umgekehrt geführt.
Leserfoto aus der Region

Der Yachthafen Wendorf (Foto: Helmut Kuzina)
Der Yachthafen Wendorf (Foto: Helmut Kuzina)
Eine Steinmole schützt den Yachthafen Wendorf am Westufer der Wismarbucht. Immer mehr Blesshühner versammeln sich im Spätsommer in diesem gesicherten Bereich und lassen sich in Ufernähe beobachten.
Haben auch Sie ein schönes Foto?
Dann laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Wismar Maritim

Die MV Werften haben ihre Geschäftsführung umstrukturiert. Der Einfluss des Genting-Konzerns Hong Kong hat sich verstärkt.
Neue Chefs bei MV Werften: Genting-Mann Colin Au ist Hoffnungsträger
Für noch mehr Infos über Wismar

Sie möchten noch mehr aus Wismar und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.