Profil anzeigen

OZ-Wismar und Meer - Politik und Süßes

OZ-Wismar und MeerOZ-Wismar und Meer
OZ-Wismar und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
heute fange ich mal mit Politik an: Am Sonntag, 25. April, wird in Nordwestmecklenburg gewählt. Das Landratsamt wird neu vergeben. Amtsinhaberin Kerstin Weiss (SPD) stellt sich zur Wiederwahl und ihren Herausforderern Tino Schonmann (CDU), Jörg Bendiks (Die Linke) und Timon Wilke (Piratenpartei). Schon in normalen Zeiten ist die Wahlbeteiligung bei Landratswahlen sehr niedrig. In diesem Jahr kommt noch die Corona-Pandemie dazu. Deshalb möchte ich Sie, liebe Nordwestmecklenburger, bitten, ihre Stimmen abzugeben. Es geht um den wichtigsten Verwaltungsjob in Nordwestmecklenburg und darum, wer sich künftig um Service- und Dienstleistungsangebote für die Einwohner, um die Angebote in den Kreisschulen und Bauvorhaben kümmern soll. Das Gute ist: Auch die Jugend kann sich beteiligen, ab 16 Jahre darf gewählt werden.
Ansonsten sind die meisten Läden in Wismar, Poel und im Rest des Kreises seit Montag wieder geschlossen, die Corona-Regeln wurden verschärft. Trotz des immer wiederkehrenden Lockdowns hat sich Matthias von Schöning (43) beruflich selbstständig gemacht und eine „Crêpe-Bude“ in der Mecklenburger-Straße in Wismar eröffnet – neben der OSTSEE-ZEITUNG. So können wir nun süße Mittagspausen machen.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche!
Leiterin der OZ-Lokalredaktion Wismar

Nah dran

Neuer Pächter für Campingplatz Boiensdorf: Interesse groß, Dauercamper verzweifelt
Wismarer eröffnet trotz Corona Crêpe-Bude: „Das ist nichts für die Diät“
Wismarer Läden ab Montag geschlossen: „Das kann nicht die Lösung sein“
Tramser See in Nordwestmecklenburg: Hier sind Wohn- und Ferienhäuser geplant
OZ-Forum zur Landratswahl Nordwestmecklenburg: So persönlich zeigen sich die Kandidaten
Menschen aus der Region

In dieser Rubrik stellen wir Menschen aus Nordwestmecklenburg vor - heute Jörg Sültmann (49) aus Boiensdorf. Er bringt Maritimes auf Bilder und Tassen. Seine Leidenschaft sind alte Fischkutter, sein Spitzname lautet der Ostseemaler.
Der Ostseemaler von Mecklenburg: So tickt Jörg Sültmann
Wussten Sie schon?

13 Kilometer von Wismar entfernt, in Neuburg, gibt es tolle Wanderwege. Sie gehören zu den schönsten in Nordwestmecklenburg. Nur wenige Schritte sind vom Sportplatz aus nötig, um in das grüne Paradies einzutauchen.
Neuburg hat einige der schönsten Wanderwege in Nordwestmecklenburg
Wettervorschau

Wismar und Poel
Am Freitag bleibt es den ganzen Tag bei wolkigem Himmel mit sonnigen Abschnitten. Am Wochenende ist es freundlich und trocken. Die Tageshöchstwerte erreichen im Küstenbereich ca. 8 Grad. Nachts sinken die Werte nahe 3 Grad. Am Sonntag leichter Temperaturrückgang. Es ist örtlich begrenzt mit leichtem Bodenfrost zu rechnen. Der Wind weht mäßig bis frisch auch West bis Nordwest. Zeitweise Windböen, teils stürmische Böen sind nicht ausgeschlossen.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellenreport

(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Auf der Autobahn 20 kommt es zu Einschränkungen zwischen den Anschlussstellen Kröpelin und Neukloster. Auf der neun Kilometer langen Strecke wird der Asphalt erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis September 2022.
Leserfoto aus der Region

Das Liebespärchen aus Holz vor dem Strand  (Foto: Wolfgang Schröder)
Das Liebespärchen aus Holz vor dem Strand (Foto: Wolfgang Schröder)
Das kommt diesmal von Wolfgang Schröder. Er ist auf der Insel Poel unterwegs gewesen und hat Am Schwarzen Busch ein kleines Maskottchen des Küstenortes fotografiert: ein Pärchen aus Holz, das verliebt vor dem Strand steht.
Haben auch Sie ein schönes Foto?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-wismar@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Wismar Maritim

In der Hansestadt Wismar gibt es zwei Traditionssegler: die Poeler Kogge und den Lotsenschoner Atalanta. Beide werden von Fördervereinen in Fahrt gehalten. Wegen der Corona-Pandemie sind ihnen 2020 viele Einnahmen weggebrochen, weil viel weniger Gäste an Bord durften. Wie geht es in diesem Jahr weiter? Wir haben nachgefragt.
Wismar: Traditionssegler Atalanta und Wissemara bereit für Saisonstart
Für noch mehr Infos über Wismar

Sie möchten noch mehr aus Wismar und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.