OZ-Wismar und Meer - Lärm-Ärger und Bau-Projekte

#63・
69

Ausgaben

OZ-Wismar und MeerOZ-Wismar und Meer
OZ-Wismar und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
sind Sie im Urlaub auch schon mal in einen Stadtrundfahrten-Bus gestiegen? In Wismar wird über diese Touren gerade diskutiert. Denn die Fahrzeuge verursachen Lärm und Abgase. Bei den Touristen sind sie sehr beliebt, bei Anwohnern eher weniger.
Sehr gefragt sind in Wismar Baugrundstücke. Einige werden bereits bebaut, andere sind in der Planung. Nun wird ein neues Wohngebiet auf einer 9,3 Hektar großen Fläche erschlossen. Außerdem entsteht in den nächsten Monaten in Dargetzow ein Möbel- und ein Supermarkt. Eine schöne Woche wünscht
Leiterin der OZ-Lokalredaktion Wismar

Nah dran

Ärger um Stadtrundfahrten in Wismar: Anwohner genervt – Fahrer werden immer öfter beleidigt
Wismar: Neues Wohngebiet auf einstigem Schlachthof-Gelände nahe der Innenstadt
Wismar: Baustart für neuen Möbel Boss und Discounter Roter Netto
Das macht ein Wismarer Junge auf der Bühnen-Leinwand von Roland Kaiser
„Poeler Kohltage“: Gastronomen geben Tipps für köstliche Kohl-Gerichte
Wussten Sie schon?

Jahrelang stand das denkmalgeschützte Schloss Pötenitz leer. Nun soll das Gelände aus dem Dornröschenschlaf erweckt und zu einem modernen Hotelareal umgebaut werden – mit dem alten Schloss sowie neuen Ferien- und Apartmenthäusern.
Wismarer Architekturstudent begeistert Projektentwickler: Das sind seine Ideen für Schloss Pötenitz
Menschen aus der Region

In dieser Rubrik stellen wir Menschen aus Nordwestmecklenburg vor – heute Detlef Papke (57). Er hat vor zehn Jahren die Jumpcrew Wismar – eine Tanzgruppe – gegründet.
Wismarer Jumpcrew durch Corona aufgelöst: Wird es sie je wieder geben?
Wettervorschau

Wismar und Poel
Am Freitag wird es nach anfänglichen Schauern zunehmend freundlich. Der Samstag zeigt sich ebenfalls trocken und sonnig, während am Sonntag wieder dichte Wolkenfelder dominieren. Die Temperaturen steigen maximal bis 12 Grad, nachts kühlt es sich mit Werten bis 7 Grad merklich ab. Der Wind weht bis einschließlich dem Wochenende mäßig bis frisch um West, eine Ausnahme bildet der Freitag, dann ist ganztägig mit starkem, auf der freien See stürmischem Wind zu rechnen.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellenreport

(Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)
In der Gemeinde Hornstorf vor den Toren Wismars bleibt die Kreisstraße 35 zwischen der Kreuzung B 105 und dem Ortseingang bis zum Jahresende komplett gesperrt. Der Verkehr wird über die B 105 – Nordostzubringer Wismar – Abfahrt Hornstorf und umgekehrt geführt.
Leserfoto aus der Region

Traumhafter Sonnenuntergang auf Poel (Foto: Carola Bühring)
Traumhafter Sonnenuntergang auf Poel (Foto: Carola Bühring)
Das stammt von Carola Bühring. Sie hat diesen tollen Sonnenuntergang im Badeort Timmendorf auf der Insel Poel fotografiert.
Haben auch Sie ein schönes Foto?
Dann laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Wismar Maritim

Der Segelsport hat in der Hansestadt eine lange Tradition. Eine Wismarerin setzt nicht nur die Segel, sie ist auch als Schiedsrichterin bei Wettbewerben weltweit auf dem Wasser unterwegs.
Diese Wismarerin überwachte schon die Segelevents bei der Olympiade in Tokio
Für noch mehr Infos über Wismar

Sie möchten noch mehr aus Wismar und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.