Profil anzeigen

OZ-Wismar und Meer - Kaffeeduft in der Luft

OZ-Wismar und MeerOZ-Wismar und Meer
OZ-Wismar und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
trinken Sie auch gerne Kaffee? Dann werden sie zwei Geschichten vielleicht besonders interessieren: Die 32-jährige Victoria Lommatzsch hat Europa mit ihrem selbst ausgebauten Camper bereist. Nun ist sie in Wismar angekommen und röstet Kaffee. Mit einer kleinen Packstation voller Technik hat sie im Dezember ihr Unternehmen gestartet und bietet nun vier Sorten an. Die Nachfrage ist groß.
Kaffee gibt es auch bei einer jungen Frau aus Vietnam. Ngoc Phuong Nguyen lebt seit 2014 in Wismar und hat mitten im Lockdown das Café in der Altwismarstraße übernommen. Steckrüben-Eintopf, Mohnkuchen, Torten – wie das alles zubereitet wird, hat sie in den vergangenen Wochen gelernt. „Ich koche und backe auch zu Hause sehr gerne, aber anders“, sagt sie. Am liebsten mag sie Mohnkuchen. Aber der klappt noch nicht immer.
Ansonsten ist der Schnee in Wismar Geschichte, der Lockdown allerdings noch nicht. Viele Menschen nutzen die Freizeit deshalb für ausgiebige Spaziergänge. Die Insel Poel ist ein besonders beliebtes Ausflugsziel. Wir haben uns dort mal umgeschaut und die Menschen gefragt, warum sie so gerne auf der Insel unterwegs sind.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.
Ihre Kerstin Schröder, Leiterin der OZ-Lokalredaktion Wismar

Nah dran

Corona-Fälle bei Holzverarbeiter in Wismar: So reagiert das Unternehmen
Nach kulinarischer Europareise: „Vicky“ verkauft besonderen Kaffee in Wismar
Mutig: Junge Wismarerin aus Vietnam übernimmt Traditionscafé mitten im Lockdown
Poel: Wochenend-Spaziergänger erobern die Insel
Wismarer Verkäufer-Azubi: Es ist krass, wie manche Leute uns fertig machen
„Happy Eisprung“: Wismarerinnen begeistern mit Podcast über Schwangerschaft
Wussten Sie schon?

Der Wismarer Ronald Geisler ist ein riesiger Fan von Nussknackern. 1650 Figuren stehen in seiner Wohnung. Vor kurzem hat er sich im Nussknacker-Museum in Neuhausen im Erzgebirge verewigt. Dort ist er selbst als Nussknacker zu sehen - als Eisenbahner in Reichsbahnuniform. Aus Holz, 30 Zentimeter groß und sehr detailgetreu mit Brille, Bart und der Uniform der früheren Deutschen Reichsbahn.
Eisenbahner mit Biss: Wismarer steht als Nussknacker im Museum
Frage der Woche

Wäre es gut, wenn Wismarer Fitnessstudios Traininingsmöglichkeiten unter freiem Himmel anbieten?
Ich freue mich auf Ihre Zuschrift an: newsletter-wismar@ostsee-zeitung.de
Wettervorschau

Wismar und Poel
Tagsüber bleibt es die nächsten Tage bedeckt und oftmals trüb. Einige Auflockerungen sind dennoch möglich. Die Temperaturen steigen auf Werte bis ca. 12 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, am Donnerstag aus Südost, Freitag aus Südwest und am Wochenende um Süd.
Mehr Infos zum aktuellen Wetter in MV finden Sie hier.
Leserfoto aus der Region

 Unterwegs nach Poel (Foto: Helmut Strauß)
Unterwegs nach Poel (Foto: Helmut Strauß)
Das kommt von Helmut Strauß. Er hat bei herrlichem Winterwetter einen Ausflug zur Insel Poel unternommen. An der Brücke in Fährdorf hat er dieses Foto mit den “fantastischen Lichtverhältnissen” gemacht.
Haben auch Sie ein schönes Foto?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-wismar@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Wismar Maritim

Die MV Werften mit Sitz in Wismar müssen sich von bis zu 1200 Mitarbeitern trennen. An den Standorten Stralsund und Rostock hat es deshalb Kundgebungen der Belegschaften gegeben. In Wismar wird bis Sommer 2022 weiter an dem Kreuzfahrtschiff “Global Dream” gebaut.
Stralsunder Schiffbauer demonstrieren mit Autokorso für Erhalt der Arbeitsplätze
Für noch mehr Infos über Wismar

Sie möchten noch mehr aus Wismar und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.