Profil anzeigen

OZ-Wismar und Meer - Ferienhäuser und Camping

OZ-Wismar und MeerOZ-Wismar und Meer
OZ-Wismar und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
Wismar und die Insel Poel sind beliebte Urlaubsziele. In Zukunft möchte auch Hohen Wieschendorf vor den Toren der Hansestadt viele Gäste begrüßen. Am 15. Juni eröffnet dort das neue Resort “Bades Huk” mit mehr als 70 Appartements in 17 Ferienhäusern. Die befinden sich nur wenige Meter vom Strand und einer Marina entfernt und inmitten einer künstlich angelegten Dünenlandschaft. Auch Hunde sind dort willkommen.
Mit dem Fahrrad unterwegs ist gerade Uwe Hein. Der Wismarer will es bis zum Kaukasus schaffen. 1300 der mehr als 5000 Kilometer hat er bereits zurückgelegt und auch die ersten Spenden für den guten Zweck eingesammelt.
Autofahrer, die mit dem Elektroauto unterwegs sind, können künftig schneller Strom laden mit Hypercharger: Die 168 000 Euro teure Schnellladesäule gibt es jetzt am Pendlerparkplatz nahe der Ostseeautobahn A 20 zwischen Wismar und Metelsdorf.
Gute Neuigkeiten gibt es auch von den beiden Brandhäusern am Marktplatz: Mehr als zwei Jahre sind sie durch ein Notdach vor Wettereinflüssen geschützt worden. Jetzt ist der neue Dachstuhl.
Eine schöne sonnige Woche!
Ihre Kerstin Schröder, Leiterin der OZ-Lokalredaktion Wismar

Nah dran

Ferienhäuser mit Dünen und Buhnen: Video zeigt neues Urlaubsresort in Hohen Wieschendorf
Radtour von Wismar in den Kaukasus: Das erlebte Uwe Hein auf den ersten 1300 Kilometern
Brandhäuser in Wismar: Notdach findet seinen Weg zurück nach Hamburg
Wismarer Pendlerparkplatz an A 20 jetzt mit Schnellladesäule für E-Autos
PCR-Tests für den Urlaub: Wo Sie ihn rund um Wismar, Schwerin und Ludwigslust bekommen
Menschen aus der Region

In dieser Rubrik stellen wir Menschen aus Nordwestmecklenburg vor - heute Christoph Niemann. Er ist der neue Pächter des Campingplatzes in Boiensdorf. Die Küstengemeinde befindet sich vor den Toren Wismars und der Insel Poel. Dort macht der Rostocker seit seiner Kindheit als Dauercamper Urlaub. Nun ist er der Chef auf dem Platz.
Boiensdorfer Werder: Das hat der neue Campingplatz-Pächter vor
Wussten Sie schon?

Dass jeden Mittwoch um 18 Uhr die beliebte ZDF-Krimiserie “Soko Wismar” gezeigt wird? Udo Lindenberg singt die Titelmeldodie und viele Menschen aus der Region haben in den vergangenen Jahren als Komparsen mitgewirkt. An der neuesten Staffel sind zwei Rettungsschwimmer aus Wismar beteiligt.
Soko Wismar: Das haben Rettungsschwimmer bei Dreharbeiten erlebt
Wettervorschau

Wismar und Poel
Es ist freundlich und trocken. In der 2. Wochenhälfte gibts mehr Wolken. Mit Werten zwischen 17 und 23 Grad ist es tagsüber angenehm. Nachts sinken die Temperaturen bis 13 Grad. Es weht ein schwacher Nordwind, der ab Samstag als Westwind starkt auffrischt.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellenreport

(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Auf der Autobahn 20 kommt es zu Einschränkungen zwischen den Anschlussstellen Kröpelin und Neukloster. Auf der neun Kilometer langen Strecke wird der Asphalt erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis September 2021.
Leserfoto aus der Region

Wismar bei Nacht  (Foto: Danny Winkler)
Wismar bei Nacht (Foto: Danny Winkler)
Das stammt von Danny Winkler. Er hat eine Drohne steigen lassen und Wismar bei Nacht fotografiert – ein beeindruckendes Bild!
Haben auch Sie ein schönes Foto?
Dann laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Wismar Maritim

Eine Mega-Impfaktion findet am 13. Juni auf dem Gelände der MV Werften in Wismar statt. Dort werden 1900 Dosen von Johnson & Johnson verspritzt. Wegen des Einbahnstraßensystems können die Impffreiwilligen auch in die große Dockhalle schauen
Mega-Impfaktion bei MV Werften in Wismar: So haben Sie noch die Chance auf freie Plätze
Für noch mehr Infos über Wismar

Sie möchten noch mehr aus Wismar und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.